Zero Reiko Ishihara „Verwandlung“ vom 14. Oktober 2018 bis 31. Januar 2019 in der Galerie im Rathaus in Neckarsteinach

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zero Reiko Ishihara „Verwandlung“ vom 14. Oktober 2018 bis 31. Januar 2019 in der Galerie im Rathaus in Neckarsteinach

Mit einer Vernissage am 14. Oktober 2018, 11.00 Uhr, öffnet eine Kunstausstellung mit der studierten Bildhauerin und Konzeptkünstlerin Zero Reiko Ishihara ihre Pforten. Mit Keramik-Installationen, Radierungen sowie Zeichnungen stellt sich die Künstlerin der Frage nach dem Woher und Wohin des Lebens und somit dem Lebenskreis an sich. Was wir an sich intelligenten Menschen oft in organischer Form andersartig empfinden bzw. ablehnen, sieht Z. R. Ishihara in seiner lebenserhaltenden Bedeutung für die Erde, als “Nützling”. Ästhetik und meisterlicher Umgang mit dem gewählten Material erheben die ursächlich oft aus der Biologie oder Paläontologie kommenden Formen zur Kunst.

Die japanische Künstlerin studierte in Kyoto an der City Universität of Arts und an der Städelschule Frankfurt, sie lebt und arbeitet heute in Frankfurt a. M. und in Neckarsteinach.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00 – 12.00 Uhr, Do. 14.00 – 17.00 Uhr

Jan 15 2019

Details

Datum: 15. Januar
Zeit: 8:00 - 12:00
Recurring:

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 08:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 31. Januar 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.


(See All)
Veranstaltung Categories:
Veranstaltung Tags:, ,

Veranstaltungsort

Galerie im Rathaus Neckarsteinach

Hauptstraße 7
Neckarsteinach, 69239 Deutschland