Kirchner Hochtief “Evakuiert das Ich-Gebäude”

Lade Veranstaltungen

Kirchner Hochtief “Evakuiert das Ich-Gebäude”

Das Künstlerkollektiv Kirchner Hochtief um den Musiker David Julian Kirchner präsentiert ab dem 11. Mai 2019 das Debutalbum „Evakuiert das Ich-Gebäude“, das sich mit dem Aufeinandertreffen von Pop- und Hochkultur im Rahmen einer multimedialen Ausstellung in Port25 – Raum für Gegenwartskunst auseinandersetzt.

Die Vernissage findet am 10. Mai um 19 Uhr statt.

Ist der Pop am Ende? Hat er seine Daseinsberechtigung in der Gesellschaft verloren? Ist der Popmusiker nicht mehr Künstler, sondern Dienstleister, stets produktiv und immer in Perfektion?

Ausgehend von diesen Gedanken, startet Kirchner Hochtief den Versuch eines Gegenmodells und präsentiert sein Debut-Album „Evakuiert das Ich-Gebäude“ in Form begehbarer Popsongs, die bewusst mit Widersprüchen arbeiten. Sie wechseln zwischen klirrendem Sound und harmonischen Klängen und zelebrieren den Pop einmal als Kommerzprodukt und einmal als Kunstwerk. Über 100 Beteiligte versammelt David Julian Kirchner um sich. Gemeinsam entwickeln sie, befreit von selbstauferlegten Zwängen, eine gesellschaftliche Konsum-Utopie, die dem Mainstream den Kampf ansagt und den Kapitalismus mit seinen eigenen Waffen schlagen will. So präsentiert die interdisziplinäre Ausstellung parallel zum Release des Albums bereits den Remix. Artworks, Videoinstallationen und Performances, erweitern das Pop-Album zum Gesamtkunstwerk, dass die Besucher mit allen Sinnen erleben sollen.

Die Ausstellung „Evakuiert das Ich-Gebäude“ lädt ein, das Pop-Album, die filmischen Transformationen der Songs durch Philipp Kohl und Donni Schönemond sowie Collagen der Heidelberger Plakatikone Götz Gramlich als Teil der Inszenierung im Port25 zu entdecken.

Mai 10 2019

Details

Beginn: 10. Mai , 19:00
Ende: 22. September , 22:00
Kosten: kostenlos
Veranstaltung Categories: , ,
Veranstaltung Tags:, , ,
Website: Veranstaltungswebseite

Veranstaltungsort

Port25

Hafenstraße 25
Mannheim, 68159 Deutschland

+ Google Karte