“Die Radiotagebücher und der Hund” vom 23. Juni bis 26. August im Foyer Port 25 in Mannheim

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Die Radiotagebücher und der Hund” vom 23. Juni bis 26. August im Foyer Port 25 in Mannheim

Parallel zur Schau in der Ausstellungshalle befasst sich auch die Ausstellung im Foyer von Port25
mit dem Medium Buch. Die beiden Künstler Ana Laibach und Felix Wargalla nutzen das Format im traditionellen Sinn, um Geschichten zu erzählen. Ihre Erzählungen richten sich auf den ersten Blick an Kinder – doch der Eindruck täuscht. Ana Laibach zeichnet in ihren Radiotagebüchern Lüm, Pum, Rastplatz, Anatol und die ganze Bande, stoffgewordene Figuren aus dem Kinderzimmer, und setzt sie in Beziehung zu Themen und Textfragmenten aus den tagesaktuellen Nachrichten. Felix Wargalla entwickelt mit seinen Buchobjekten fantastische Erzählungen in denen sich Text und Grafik auf hintergründige und teilweise makabere Weise miteinander verschränken.

August 10 2018

Details

Datum: 10. August
Recurring:

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 26. August 2018 wiederholt wird.


(See All)
Veranstaltung Categories: ,
Veranstaltung Tags:,
Website: Veranstaltungswebseite

Veranstaltungsort

Foyer Port 25

Hafenstraße 25-27
Mannheim, 68159 Deutschland

+ Google Karte

Telefon:

0621 33934397

Webseite des Veranstaltungsortes